image00002.jpeg

Pesto de loroco
Loroco Pesto 

Genossen in unserer kleinen Wohnung in San Salvador.

Ca. 4 Portionen

Zutaten​​

  • 200 g Loroco (eine mittelamerikanische Rebenart, deren Blüten essbar sind)

  • wahlweise 2 Knoblauchzehen

  • 4 EL Mandelsplitter

  • 1,5 dl Olivenöl

  • 100 g geriebener Parmesan

  • Salz und Pfeffer zum Abschmecken

  • wenig Öl

Zubereitung

Lorocoblüten kurz anbraten und zusammen mit Knoblauchzehen, Mandelsplittern und der Hälfe des Olivenöls ins Mixglas geben und pürieren. Restliches Öl und Parmesan darunter rühren und würzen.

Feinschmeckertipp

Wir lieben Spätzli und da wir das Putzen von Küchen auch auf unserer Reise nicht scheuen, empfehlen wir zur Loroco-Pesto selbstgemachte Spätzli. Ein einfaches Rezept findet sich bei der guten alten Betty Bossi. Grossartig schmecken auch Gnocchis mit Loroco Pesto.